ProGeneration 162-58/20


Allgemeine Daten
Außenmaße
13,94 x 10,09 m
Dachform
Satteldach
Dachneigung
45 °
Raumgrundfläche EG
52,00 m2
Raumgrundfläche DG
110,00 m2
RGF 2. Wohnung EG
58,00 m2
RGF gesamt
220,00 m2

UNABHÄNGIG, ABER NAH.

ProGeneration 162-58/20

  • getrennte Wohneinheiten mit separaten Eingängen (trauf-/giebelseitig)
  • getrennte Heizsysteme
  • Hausanschlussraum von außen begehbar
  • Hauptwohnung mit 4 Schlafzimmern
  • kompaktes Badezimmer im Satteldacherker
Das ProGeneration 162-58/20 präsentiert sich auf den ersten Blick als ein schmuckes Einfamilienhaus mit 38° Satteldach, bodentiefen Fenstern zur Gartenseite und auf beiden Giebelseiten im Obergeschoss sowie einer hübschen Satteldachgaube auf der Gartenseite. Zwei Hauseingänge – je einer auf der Trauf- und Giebelseite – geben den ersten Hinweis auf das Besondere des Entwurfs. Die auch optisch voneinander getrennten Haustüren versprechen beiden Wohnparteien des Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung ein Optimum an Privatssphäre. Ein nicht zu unterschätzendes Planungs-Plus: Beide Wohneinheiten werden über getrennte Heizsysteme versorgt und der Hausanschlussraum ist von außen begehbar. So bleiben beide Parteien uneingeschränkt autark, wenn es um die Energieversorgung geht. Die Hauptwohnung erreicht man durch das traufseitige Eingangsportal. Dreiviertel der Wohnfläche im Erdgeschoss sind hier dem kombinierten Wohnraum mit offen integrierter Küche zugedacht. Die Küchentür in unmittelbarer Nähe des Hauseingangs und der gegenüberliegende Abstellraum unterstreichen die Alltagstauglichkeit des Grundrisses. Über die maßgefertigte Treppe führt der Weg ins Dachgeschoss, in dem die gesamte Grundfläche des Gebäudes (13,94 x 10,09 m) als Wohnfläche zur Verfügung steht. Vier annähernd gleichgroße Schlafzimmer, ein großzügiges Bad unter dem Dach des 3. Giebels sowie der ins Dachgeschoss verlegte Haustechnikraum summieren die Raumgrundfläche im DG auf 110 qm. Die Einliegerwohnung erreicht man über das elegante Haustürelement auf der Giebelseite. Von der Diele aus unterteilt sich die ebenerdige Wohnung in ein gemütliches Wohn-/Esszimmer mit integrierter Kitchenette, ein kompaktes Schlafzimmer und ein funktionales Duschbad. Der Hauswirtschaftsraum und der erwähnte, von außen begehbare Hausanschlussraum komplettieren die Grundfläche (RGF Einliegerwohnung 58 qm). Beide Wohnbereiche sind zur Gartenseite ausgerichtet, sodass eine gemeinschaftliche Terrassenanlage und Gartenbenutzung jederzeit möglich sind. Beheizt werden beide Einheiten jeweils von einer eigenen Gas-/Brennwerttherme.

Und das Beste kommt zum Schluss: Für jedes Doppel- und Zweifamilienhaus oder Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung der Modellreihe ProGeneration können Sie pro Wohneinheit einen Förderantrag nach dem neuen Programm für energieeffiziente Gebäude (BEG) beantragen. Eine Bewilligung vorausgesetzt, stehen Ihnen somit die doppelte Darlehens- und die doppelte Tilgungssumme zur Verfügung. Im besten Fall kann dabei der Tilgungszuschuss von Vater Staat 75.000 Euro ausmachen.

JETZT ZUM PROHAUS NEWSLETTER ANMELDEN.


Mit der Absendung dieses Formulars erlauben Sie uns, Ihre personenbezogenen Daten (E-Mail Adresse) zu erheben, zu speichern und zu nutzen und erlauben widerrufbar, Ihnen in unregelmäßigen Abständen Informationen zu schicken. Weiterhin bestätigen Sie mit der Absendung, dass Sie die ProHaus Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen haben und damit einverstanden sind, dass die uns vorliegenden Daten zum Zwecke der Marktbeobachtung und zur Kommunikation zwischen ProHaus (= Gussek-Haus Franz Gussek Gmbh & Co. KG) und Ihnen gespeichert und verwendet werden dürfen. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

gratis Infopaket

Bestellen Sie noch heute Ihr kostenloses Infomaterial!