DIE PROHAUS-PREISE
  • qualitativ hochwertige, langlebige und günstige Fertighäuser zu einem fairen, transparenten und nachvollziehbaren Preis
  • detaillierte Bau- und Leistungsbeschreibung 
  • Materialpakete für die jeweilige Leistungsstufe sind bereits im Preis inbegriffen
  • diverse Inklusivleistungen
PREMIUMQUALITÄT ZUM „WERTEN" PREIS

VERGLEICHEN MÜSSEN SIE SELBST!

Um Ihren Traum vom eigenen Haus wahr werden zu lassen, muss auch der Preis stimmen – und den bestimmt immer der Markt. ProHaus bietet Ihnen deshalb qualitativ hochwertige, langlebige und günstige Fertighäuser zu einem fairen, transparenten und nachvollziehbaren Preis. Nicht auszuschließen, dass Sie schon mal einen günstigeren Preis für ein Fertighaus finden. Vermeintliche Schnäppchen sind aktuell eher eine Ausnahme in einem stark von Materialknappheit und Fachkräftemangel beeinflussten Markt. Wenn dann ein vermeintliches Sonderangebot lockt, entlarvt in der Regel ein Blick ins Kleingedruckte, welche Leistungen im jeweiligen Sonderpreis nicht enthalten sind. Speziell im Mitbau-Segment werden immer wieder Teilleistungen ausgekoppelt, die Sie spätestens dann negativ überraschen, wenn Sie mit Ihren Eigenleistungen beginnen wollen.

Nicht so bei ProHaus. Unsere detaillierte Bau- und Leistungsbeschreibung informiert transparent und selbst für den Laien leicht verständlich über sämtliche ProHaus-Leistungen und die Kosten für Ihr Premium-Fertighaus. So sind bei ProHaus zum Beispiel die kompletten Materialpakete für die jeweilige Leistungsstufe bereits im Preis inbegriffen. Zu den zahlreichen weiteren Inklusivleistungen gehören unter anderem die Architektenleistung, die Beratung im gesamten Bauprozess, umfangreiche Garantiezusagen und vieles mehr …

KOMPETENZ MEETS TRANSPARENZ

Von der Planung bis zum Einzug behalten Sie mit ProHaus jederzeit den Überblick über die Kosten für Ihr Fertighaus. Wir versprechen Ihnen: Mit ProHaus erleben Sie keine unangenehmen Überraschungen bei der Realisierung Ihres Hausbau-Projektes.

Ihr „Fels in der Brandung“ und Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Themen Hausbau, Kosten und Finanzierung ist Ihr persönlicher ProHaus-Fachberater. Ob EinfamilienhausStadthausBungalowMehrgenerationen- oder Mehrfamilienhaus: Ein ProHaus ist eine lohnende Investition in Ihre Zukunft! – versprochen.

SPAREN, SPAREN, SPAREN ...

Günstige Baukosten sind ein gutes Argument, um sich für ein ProHaus zu entscheiden – doch bei Weitem nicht das einzige. Bauherren sparen langfristig. Zunächst weil Sie in exklusive Markenqualität zu günstigen Konditionen investieren, dann weil Sie mit Ihrem ProHaus Effizienzhaus ggf. regionale  Förderprogramme, z. B. für eine Wärmepumpe oder PV-Anlage in Anspruch nehmen können und dauerhaft, weil Sie aufgrund des passiven Energieeinsparungspotenzials (exzellente Wärmedämmung, modernste Wärmepumpen-Heiztechnik) die Verbrauchskosten auf ein Minimum reduzieren.

WIR BEANTWORTEN IHRE FRAGEN!

WAS IST DENN EIGENTLICH EIN PROHAUS?

Diese Frage pauschal zu beantworten wäre nicht seriös, denn der Preis eines Hauses ist von vielen Variablen abhängig, allen voran das gewünschte Modell, die gewählte Leistungsstufe, die Wohnfläche und die Ausstattung. Und selbstverständlich orientiert sich der Preis auch an der jeweiligen Marktsituation. ProHaus legt seit jeher Wert auf faire und nachvollziehbare Preise sowie eindeutig definierte Inklusivleistungen. So stellen wir sicher, dass unsere Bauherren vom ersten Kontakt bis zum Einzug jederzeit den Überblick über die Kosten haben und keine negativen Überraschungen erleben. Viele Anbieter warten mit vermeintlichen Schnäppchen auf, die ausgekoppelte Teilleistungen unberücksichtigt lassen. Darum sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Bau- und Leistungsbeschreibungen vom jeweiligen Anbieter stets transparent und auch für den Laien verständlich gestaltet sind und sämtliche Kosten von Beginn an offengelegt sind.

Bei ProHaus sind die kompletten Materialpakete entsprechend der gewählten Leistungsstufe immer im Preis inbegriffen.

Die Höhe der Baunebenkosten lässt sich nicht pauschalisieren. Sie variiert je nach Bauvorhaben. Ihr ProHaus-Berater steht Ihnen gerne zur Seite und zeigt Ihnen auf, worauf zu achten ist.

Die Baunebenkosten umfassen zum einen die Kaufnebenkosten des Baugrundstückes: Makler- und Notargebühren, Grunderwerbsteuer, sowie ggf. Honorare für die Vermessung des Grundstücks und die Baugrunduntersuchung. Darüber hinaus fallen bei jedem Bauvorhaben Honorare für die Erstellung des Bauantrages und die Baugenehmigung sowie Kosten für die Baustelleneinrichtung, Erdarbeiten, Anschluss an das öffentliche Versorgungsnetz und Versicherungsgebühren an. Diese „obligaten“ Baunebenkosten sollten Bauherren auf jeden Fall der Finanzierung Ihres Ausbauhauses berücksichtigen. ProHaus bietet bei Interesse entsprechende Servicepakete, mit denen diese Leistungen gegen Entgelt bundesweit von Profis übernommen werden. Aufwendungen für die Gartengestaltung gehören übrigens ebenfalls zu den Baunebenkosten; deren Höhe lässt sich allerdings sehr gut individuell von den Bauherren beeinflussen.

Die Architektenleistung ist bei ProHaus grundsätzlich im Preis inkludiert. Darin kommt unser Anspruch zum Ausdruck, jedes Bauvorhaben individuell zu planen und umzusetzen, alle Wünsche unserer Bauherren auf ihre Machbarkeit hin zu überprüfen und ihre Vorstellungen zu realisieren. Und zwar ohne Blaupausen und Rastermodule, sondern frei geplant.

Ob in Ausführung „Verblendstein“ oder in „Edelputz auf Porenbetonstein“ – die ProHaus-Hybridwand-Außenwand zeigt sich massiv und widerstandsfähig. Bei der Montage von Briefkasten, Außenleuchten oder Hausnummer bleibt die Dämmschicht der Hybridwand unbeschadet. Bohrlöcher fransen nicht aus und splittern nicht, Dübel sitzen passgenau und bombenfest. Auch die doppelt beplankten Innenwände tragen mit den passenden Befestigungsmaterialien außerordentliche Lasten.

Zusammen mit dem ProHaus-Architektenteam planen und gestalten unsere Bauherren den Grundriss ihres zukünftigen Zuhauses individuell und frei von jedweden Rastermaßen. Sämtliche Sonderwünsche, auch ausgefallene Ideen, werden dabei auf ihre Machbarkeit hin überprüft.

Wir arbeiten exklusiv mit renommierten Markenherstellern zusammen, die unsere Ansprüche an überdurchschnittliche Material- und Ausführungs-Qualität teilen.

Unter Bemusterung wird der Zeitraum verstanden, in der Bauherren Entscheidungen über die gestaltungsflexiblen Bestandteile Ihres Hauses treffen. Einfacher ausgedrückt: Im Rahmen der Bemusterung legen Sie fest, wie Ihr Haus nach Fertigstellung konkret ausgestattet sein soll. Ein Beispiel: In Ihrer ProHaus Baubeschreibung ist festgehalten, dass Ihr Haus eine Klinkerfassade erhalten soll. Bei der Bemusterung sehen sie sich nun die Auswahl an zur Verfügung stehenden Klinkersteinen an und wählen Ihren Favoriten. Eine Bemusterung umfasst alle Bereiche Ihres künftigen Eigenheims: Fassadengestaltung, Dacheindeckung, Fenster und Türen, Elektrotechnik, Treppenanlagen und Sanitärobjekte, um nur einige zu nennen.
Die Bemusterung ist ein zeitintensives Unterfangen, in der Regel sollten Sie dafür zwei Tage veranschlagen. Im ProHaus Ausstattungszentrum haben wir die ganze Welt des Wohnens für Sie zusammengefasst. Hier finden Sie auf zwei Etagen sämtliche Ausstattungsdetails und sparen wertvolle Zeit. Selbstverständlich steht Ihnen während der gesamten Zeit ein ProHaus-Berater zur Seite und begleitet Sie auf Wunsch fachlich durch die Ausstellung.

Als einer von wenigen Anbietern bietet ProHaus Bauinteressenten die Möglichkeit, das Ausstattungszentrum bereits vor (!) Abschluss eines Werkvertrages zu besuchen und unverbindlich zu erkunden. Vereinbaren Sie dazu gerne einen Termin über Ihren ProHaus-Fachberater und besuchen Sie uns in Nordhorn. Wir freuen uns auf Sie.

NICHT LÄNGER WARTEN - JETZT EINFACH DURCHSTARTEN !

Informieren Sie sich am besten gleich über die ProHaus-Preise und vereinbaren gerne einen unverbindlichen Termin mit Ihrem persönlichen ProHaus Berater. Der erstellt gemeinsam mit Ihnen ein individuelles, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Planungskonzept und zeigt Ihnen Wege auf, das Baubudget für Ihr zukünftiges Zuhause, z. B. durch den Anteil an Eigenleistungen beim Innenausbau jederzeit im Rahmen zu halten.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Berater finden

GRATIS INFOPAKET

Bestellen Sie noch heute Ihr kostenloses Infomaterial!

gratis Infopaket

Bestellen Sie noch heute Ihr kostenloses Infomaterial!